Der Whisk(e)y des Monats

Glendronach – die kleine Destillerie in den Highlands
Die Brennerei Glendronach liegt inmitten von Farmland in dem reizvollen Valley of Forge. Hier wird noch sehr traditionell gearbeitet. Die Gerste wächst auf eigenen Feldern in der Umgebung und es wird auch noch selbst gemälzt. Ihre Single Malts sind üppig, weich und fruchtig.


Glendronach 12 Jahre
Gereift in Borbonfässern und Sherryfässern Tasting Notes: Fruchtig, dunkle Beeren, etwas Mandel, weicher Abgang
Preis: 47,90 Euro (Literpreis: 68,43 Euro)

Glendronach 18 Jahre
Gereift in feinsten Oloroso Sherryfässern – sehr schöne dunkle Farbe! Tasting Notes: Kandierte Früchte, geröstete Walnüsse, Orangenschokolade Sehr langer, komplexer Abgang
Preis: 99,90 Euro (Literpreis: 142,71 Euro)

Benromach – handcrafted Classic Speyside Malt
Die kleine Destillerie Benromach bei Elgin war lange geschlossen. Im Jahre 1992 erwarb sie der bekannte Whiskyhändler Gordon & MacPhail und eröffnet sie nach langer Renovierung wieder. Ihre Malts sind fruchtig und malzig – typisch für die Region Speyside

Benromach 10 Jahre
Gereift in Sherryfässern Tasting Notes: Waldfrüchte, malzig-cremig mit einem Hauch von Torf
Preis: 49,95 Euro (Literpreis: 71,36 Euro)

Viel Rauch und Torf von Islay
Die Insel Islay ist geprägt von Torf und auch das Malz für ihre Single Malts wird über einem Torffeuer getrocknet. Es gibt nur acht Destillieren, die diese Art von Whisky herstellen, daher sind die Abfüllungen von unabhängigen Händlern immer sehr interessant.

Peat Chimney Batch Strength
Wemyss Malts sind bekannt für exklusive alte Einzelfass-Abfüllungen. Auch ihre eigenen Regional Malts sind hervorragend. Bei dem Peat Chimney handelt es sich um eine Vereinigung von Laphroaig und Caol Ila. Ein Small Batch wurde jetzt als Fassstärke mit 57%vol abgefüllt. Erst kommt eine leichte Fruchtnote, aber dann sehr viel Rauch, der aber nicht „erschlägt“. Deutlich zeigt sich der Laphroaig.
Preis: 45,00 Euro (Literpreis: 64,29 Euro)

Cask Islay von A.D.Rattray
Bei dem Cask Islay handelt es sich um einen Single Malt, wahrscheinlich um einen Caol Ila aus dem Sherryfass. Er hat eine schöne dunkle Farbe, ist aber weder gefärbt, noch gefiltert. Dieser Inselwhisky hat 2016 und 2017 bei der IWSC die Goldmedaille gewonnen. Tasting Notes: Ölig, geröstete Toffees, etwas Zitrus und viel Rauch
Preis: 39,90 Euro (Literpreis: 57,00 Euro)

The Quiet Man Irish Whiskey
Nach vielen Jahren wird endlich wieder ein Whiskey in Derry
in Nordirland abgefüllt. Der Name bezieht sich auf den Vater des
Firmengründers, der 50 Jahre als Barmann arbeitete, viele Gespräche
hörte, aber sehr verschwiegen war.
Es gibt drei verschiedene Abfüllungen:

The Quiet Man Superior Irish Whiskey
Ein sehr ausgewogener Blend, weich und mild mit
angehemer Zitrusnote.
Ohne Altersangabe  40%vol
Preis: 35,90 Euro  (Literpreis: 51,29 Euro)

The Quiet Man Single Malt 8 Years
Der Whiskey reift 8 Jahre in ehemaligen Bourbonfässern.
Er ist fruchtig und angenehm würzig mit komplexem, aber
mildem Abgang.
8 Jahre  40%vol
Preis: 44,50 Euro  (Literpreis: 63,57 Euro)

The Quiet Man Single Malt 12 Years
Der Whiskey ist dreifach destilliert, reift 12 Jahre in ausgewählten
Bourbonfässern aus Kentucky und ist nicht kaltgefiltert.
Ein sehr ausdrucksstarker Whiskey! Mild und fruchtig mit leichter
Vanillenote. Am Gaumen lange anhaltend.
12 Jahre  46%vol
Preis: 59,90 Euro  (Literpreis: 85,57 Euro)

Von Butlers in Irland kommt die Schokolade mit einem kräftigen Schuß
Irish Whiskey:
Dark Chocolate with Irish Whiskey  Preis: 3,80 Euro  (100g)
Irish Whiskey Truffle: Preis 2,50 Euro  (75g)

Glenturret – Schottlands älteste Destillerie
Die kleine Destillerie Glenturret in den Highlands wurde bereits im Jahre 1775 gegründet
und es wird hier noch immer sehr traditionell Whisky hergestellt. Auf Färben und Filtern wird
natürlich verzichtet. Diesen Single Malt hat schon Robert Burns gerne getrunken.
Die drei neuen Abfüllungen haben wir bei den Whisky Tastings probiert – sie waren sehr überzeugend. Sie sind wirklich „Made by Hand and by Heart“.

Glenturret Triple Wood
Gereift in amerikanischen Eichenfässern, Ex-Bourbonfässern und Sherryfässern.
Ein sehr delikater, wunderbar cremiger und fruchtiger Whisky.
Preis: 57,90 Euro  

Glenturret Sherry Cask
Gereift in Oloroso Sherryfässern aus Spanien.
Der Whisky entwickelt am Gaumen eine herrlich malzig-fruchtige Note.
Der Abgang ist lange und leicht würzig
Preis: 57,90 Euro

Glenturret Peated
Für diesen Whisky wurde das Gerstenmalz über einem Torffeuer getrocknet.
Er entwickelt eine angenehm rauchige Note, die nicht nur „Islay-Fans“ begeistert.
Preis: 57,90 Euro

Tomintoul Distillery
Das Örtchen Tomintoul ist ein „Verkehrsknotenpunkt“ in den Highlands.
Hier kreuzen sich alle Straßen des Malt Whisky Trail.
Etwas außerhalb findet man die Tomintoul Distillery, die hervorragende Malts in allen Altersstufen anbietet. Zwei können wir momentan zu einem Sonderpreis anbieten: 

Tomintoul 10 Jahre   bisher 42,90 Euro – jetzt 39,90 Euro  (Literpreis 57,00 Euro)
Ein schöner milder Whisky mit angenehm fruchtigen Aromen
Tomintoul 12 Jahre Oloroso Finish
bisher 58,90 Euro – jetzt 54,90 Euro   (Literpreis 78,42 Euro)


Die Nachreifung im Oloroso Sherryfass verleiht dem Malt eine wunderschöne Fruchtnote.
Er ist noch milder und sehr ausdrucksstark.
Beide Single Malts gibt es auch als Miniaturen


Viel Neues aus Irland!
In Irland haben in den letzten Jahren einige kleine Destillerien eröffnet,
von denen jetzt die ersten Abfüllungen zu uns kommen.
Irischer Whiskey wird sehr vielseitig und abwechslungsreich.

UISCE BEATHA – Real Irish Whiskey
Ein milder,weicher Blended Whiskey mit angenehm fruchtiger und malziger Note.
Mindestens 4 Jahre in amerikanischen Eichenfässern gereift.
Naturell Colour  40%vol
Preis: 39,90 Euro   (Literpreis:57,00 Euro)

HYDE – Irish Single Malt 10 Jahre
Limited Edition – Special Reserve
Sherry Cask Finish, naturell colour, non-chill filtered 46vol%
Ein herrlich weicher, fruchtiger Whiskey mit langem, öligen Abgang.
Preis: 66,90 Euro  (Literpreis: 99,57 Euro)

Dingle Gold Irish Whiskey
Der erste Whiskey aus der kleinen Destillerie in Dingle, Co. Kerry.
Mindesten 4 Jahre in amerikanischen Eichenfässern gereift, nicht gefärbt
und nicht gefiltert. 46vol%   Mild und fruchtig
Preis: 39,90 Euro  (Literpreis: 57,00)

TEELING  Rum Cask Finish
Small Batch Abfüllung von Teeling Whiskey Company in Dublin. Ungefärbt
und ungefiltert. 46vol%   Das Finish in Rumfässern verleiht diesem Whiskey
eine interessante würzige Note.
Preis: 42,90 Euro  (Literpreis: 62,28 Euro)


Glendalough Irish Craft Distillery
In diesem Tal in den Wicklow Mountains gründete der irische Mönch St. Kevin
im 6. Jahrhundert sein erstes Kloster. Die Mönche beherrschten schon damals die
Kunst des Destillierens und stellten Poitin her, einen Brand aus Getreide.
Seit 2011 gibt es hier wieder eine kleine Craft Distillery. Sie brennen neben Single Malt
auch Poitin, ein Whiskey, der nicht 3 Jahre Im Eichenfass reift. 

Glendalough Poitin Sherry Finish
Dieser Poitin reift 6 Monate im Sherryfass, ist daher nicht weiß und leicht fruchtig
Preis: 42,00 Euro  (Literpreis: 60,00 Euro)

Glendalough Single Malt 7 Jahre
Mild mit angenehm fruchtiger Zitrusnote
Nicht gefärbt oder gefiltert. 46vol%
Preis: 49,95 Euro  (Literpreis: 71,36)

Glendalough Single Malt 13 Jahre
Sehr mild und ausdrucksstark. Fruchtig, langer Abgang.
Nicht gefärbt oder gefiltert. 46vol%
Preis: 79,90 Euro  (Literpreis: 114,14)

Glendalough Poitin
Ein klassischer weißer Poitin – würzig mit pfeffriger Note.
Abgefüllt mit 40vol%
Preis: 39,00 Euro  (Literpreis: 55,71 Euro)

Edradour – das Kleinod in den schottischen Highlands
Edradour ist die kleinste Destillerie in den Highlands und gehört seit Juli 2002 dem
schottischen Whiskyhändler Andrew Symington. Unter dem Lable Signatory Vintage Malts bietet er hervorragende Einzelfass-Abfüllungen zu erstaunlich günstigen Preisen an.
Seine Liebe zum Whisky spiegelt sich in der kleinen Destillerie wider, denn er überrascht
immer mit neuen Abfüllungen, die natürlich nicht gefärbt und gefiltert sind.
Die Malts von Edradour sind malzig und fruchtig, aber unter dem Namen Ballechin bietet er auch einen Whisky aus stark getorftem Malz an. Er wurde 2003 destilliert und ist jetzt als 10jähriger Single Malt abgefüllt. Die sehr stark rauchige Note kann mit Islay Malts konkurrieren!

Edradour 10 Jahre
Gereift in Bourbon- und Sherryfässern
Preis: 49,90 Euro (Literpreis: 71,29 Euro)

Ballechin 10 Jahre heavily peated
Gereift in Bourbon- und Sherryfässern
Preis: 63,90 Euro  (Literpreis: 91,29 Euro)

Edradour Caledonia 12 Jahre
Gereift in Scherryfässern
Preis: 63,90 Euro  (Literpreis: 91,29 Euro)

Whisky aus Japan
Die Tradition der Whisky-Destillation in Japan reicht zurück bis ins Jahr 1900. Spätestens seit
Jim Murray in seiner „Whisky Bible“ einen Japanischen Single Malt zum Best Whisky of the Year 2013 gekürt hat, werden die Whisky von Suntory und Nikka auch bei uns bekannt.

Nikka Black (Nikka Distillery)
8 Jahre  40vol%
Preis: 42,90   (Literpreis: 61,29)
Akashi Japanese Blended Whisky  (500ml)
Preis: 39,90 Euro  (Literpreis: 79,80)
Akashi Japanese Single Malt Whiksy  (500ml)
Preis: 69,90 Euro   (Literpreis: 139,80 Euro)
Togouchi 18 Years Japanese Blended Whisky
Preis: 118,00 Euro  
Togouchi Japanese Blended Whisky
Preis: 59,90 Euro  (Literpreis: 85,57 Euro)

Glengoyne Destillery
Die Destillerie Glengoyne liegt nördlich von Glasgow am Fuße der Highlands.
Seit 1833 wird hier hervorragender Maltwhisky aus ungemälzter Gerste destilliert.
Zum Reifen verwendet man hauptsächlich ehemalige Sherryfässer, ein Färben mit
 Karamell ist daher nicht nötig. Alle Abfüllungen haben „ natural Colour“



Glengoyne 10 Jahre      
40%       Preis: 36,90 Euro (Literpreis 52,71
Euro)
Tasting Note: Grüner Apfel,  Toffee und Nuss

Glengoyne 12 Jahre      
43%       Preis: 47,90 Euro  (Literpreis 66,43
Euro)
Tasting Note: Orange, Toffee, Nuss und deutlich Sherry

Glengoyne 15 Jahre      
43%       Preis: 59,90 Euro  (Literpreis 85,57
Euro)
Tasting Note: Komplex und rund, Sherrynote, langer würziger Abgang

Im Vordergrund :
Tastingset von Glengoyne   Preis 29,95 Euro
Mit Glengoyne 10 Years, 15 Years und 18 Years (jeweils 5cl) in Metalldose




Glengoyne 18 Jahre
      
43%       Preis: 99,90 Euro  (Literpreis 142,71
Euro)
Tasting Note: Vanille, reife Früchte, komplexe Sherrynote, sehr langes Finish – herrlich

Glengoyne 21 Jahre      
43%       Preis: 149,00 Euro  (Literpreis: 212,86
Euro)
Tasting Notes:  Reicher, voller Geschmack mit intensiven Sherryaromen, unendlich langer Abgang - Gigantischer Single Malt!


Interessantes für Islay Fans!
Diese Single Malt Sonderabfüllungen begeistern die Fans der kräftigen, rauchigen und torfigen Islay Malts.
Bei dem  ISLAY handelt es sich um einen Caol Ila.
Der ILEACH ist eindeutig ein Lagavulin.

ILEACH
40 vol%   Preis: 35,00 Euro (Literpreis 50,00 Euro) 

ISLAY
40 vol%  Preis: 31,00 Euro  (Literpreis 44,29
Euro)

ISLAY 55
55 vol%  Preis: 49,90 Euro  (Literpreis 71,29
Euro)

ILEACH Cask Strength
58 vol%  Preis: 49,90  (Literpreis 71,29
Euro)

SLYRS – Bavarian Single Malt Whisky
Auch die neuen Abfüllungen aus der kleinen Destillerie SLYRS am Schliersee
sind wieder nur limitiert erhältlich. Für die Sherry Edition erhielt der Bavarian Whisky
ein Finish in Eichenfässern aus Andalusien in denen vorher Sherry Oloroso und
Sherry Pedro Ximénez reifte.

Slyrs Likör 0,35 Literflasche
30 vol%   Preis: 21,00 Euro (Literpreis 60,00
Euro

SLYRS  Pedro Ximénez Finish
46 vol%  Preis: 69,90 Euro  (Literpreis 98,57
Euro)

SLYRS 2010/2013
46 vol%  Preis: 46,90 Euro  (Literpreis 67,00
Euro)

SLYRS Oloroso Finish
46 vol%  Preis: 69,90  (Literpreis 98,57
Euro)

Classic Malts Distillers Edition`s
Die Classic Malts sind eine Auswahl bester Single Malts aus Schottland.
Für die limitierte Auflage Distiller`s Edition reifen diese Malts noch in ausgewählten Sherryfässern nach. Eine grandiose Steigerung zu den Standardabfüllungen!
Sechs Abfüllungen möchte ich hier vorstellen:

Talisker 2006
69,90
Euro
(Literpreis 99,85)
Lagavulin 2000
99,00
Euro
(Literpreis 141,43)
Oban 2000   (ohne Abbildung) 
79,90
Euro
(Literpreis 114,14)
Caol Ila 2003
69,90
Euro
(Literpreis 99,85)
Dalwhinnie 2000 (ohne Abbildung)     
69,90
Euro
(Literpreis 99,85)
Glenkinchie 2003 (ohne Abbildung)   
69,90
Euro
(Literpreis 99,85)


Wemyss Malts – Single Malts der Extraklasse!

Die Familie Wemyss wohnt seit 800 Jahren auf ihrer Burg in den Schottischen Highlands und zählt heute zu den wohlhabenden Familien Schottlands. Dem Single Malt Whisky galt schon immer ihre Leidenschaft und sie beauftragten Charles MacLean, den bekannten Autor von Whisky-Fachbüchern, für ihre exklusiven Single Cask Bottlings die besten und außergewöhnlichsten Fässer in den Destillerien zu finden. Die Malts sind benannt nach ihren charakteristischen Aromen, es steht auf dem Etikett aber auch die Destillerie. Wir haben bei den Tastings im Frühling verschieden Abfüllungen probiert und waren begeistert.

Momentane Abfüllungen:
Bowmore „Shellfish Platter“  18 Years
1997/ 2015   46vol%  Bourbon Cask gesamt 330Flaschen
Preis: 115,00 Euro  (Literpreis: 164,29 Euro)
Clynelish „Waffles and Ice Cream“  18 Years
1997/2015    54,2 vol%    Bourbon Cask    gesamt 274 Flaschen
Preis: 115,00 Euro  (Literpreis: 164,29 Euro)
Glenrothes „Kumquat Custer“  21 Jahre
1993/2014   46vol%  Sherry Cask   gesamt 730 Flaschen
Preis: 119,00 Euro   (Literpreis: 170,00 Euro)

(Es handelt sich immer um Einzelfassabfüllungen, von denen nur ca. 300 Flaschen
verfügbar sind. Unser Angebot an Wemyss Malts ändert sich daher ständig)

 

Peat Chimney – Handcrafted Scotch Malt Whisky
Dieser Malt Whisky wurde von dem Whisky Experten Charles MacLean kreiert aus verschiedenen Single Malts. Es dominiert ein rauchiger Islay Malt. Den Name Peat Chimney (rauchiger Schornstein) hat dieser Whisky wirklich verdient!
Abgefüllt wurde mit 40 Vol%.

Peat Chimney 12 Jahre  
Preis: 44,50 Euro  (Literpreis: 63,57 Euro)
Peat Chimney ohne Alterangabe
Preis: 38,90 Euro  (Literpreis 55,00 Euro)

Signatory - der besondere Abfüller
Die Firma Signatory hat sich zu einem der besten Independent Bottlers Schottlands entwickelt. Ihre Vintage Scotch Whisky Serie umfasst eine breite Palette von ausgefallenen Single Malts in Trink- und Faßstärke zu fairen Preisen - natürlich ungefärbt und ungefiltert Die einzelnen Flaschen sind nummeriert und in schönen Metallröhren verpackt. Vor ein paar Jahren hat sich der Besitzer Andrew Symington die kleine Destillerie Edradour gekauft und den Firmensitz von Edinburgh nach Pitlochry verlegt. Viele aktuellen Abfüllungen finden Sie in unserer Preisliste, vier möchte ich Ihnen hier vorstellen:

Benrinnes 1997/2016   18 Jahre
Mild und angenehm würzig
Preis: 69,90 Euro   (Literpreis: 99,85 Euro)
Bunnahabhain 1989/2015   25 Jahre
Gehaltvoll, leichte Meeresbrise, sehr langer Abgang mit „Inselnote“
Preis: 189,00 Euro  (Literpreis: 270 Euro)
Linkwood 1995/2016   20 Jahre
Hervorragender Speyside Malt mit vielseitig fruchtigen Noten
Preis: 74,90 Euro  (Literpreis: 107,00 Euro)


Viele weitere Abfüllungen aus der Signatory Vintage Serie finden Sie
in unserer aktuellen Preisliste!

 

Aberlour Double Cask
Die Malts der Destillerie Aberlour in den östlichen Highlands sind üppig und
komplex. Für die neue Serie „Double Cask Matured“ erhält der Whiksy ein
Finish in neuen Olorosso-Sherryfässern. Dies verleiht dem Aberlour eine sehr
angenehm fruchtige Note.



Aberlour 12 Years
43vol% 48,90 Euro (Literpreis 69,86 Euro)

Aberlour 16 Years
43vol% 74,90 Euro (Literpreis 107,00 Euro)

Aberlour 18 Years
43vol% 99,90 Euro (Literpreis 142,71 Euro)



Kentucky Straight Bourbon Whiskey

Auch Amerika hat mehr zu bieten als den einfachen Jim Beam und Jack Daniels.
Der Whiskey aus den kleinen Destillerien in Kentucky ist viel ausgewogener.
Ein paar interessante Kentucky Straight Bourbon möchte ich Ihnen hier zeigen:

Blanton`s Special Release
Single Barrel Bourbon
43vol% 49,90 Euro (Literpreis 70,71 Euro)

Buffalo Trace
Kentucke Straight Bourbon
40vol% 33,50 Euro (Literpreis 47,86 Euro)

Makers Mark
Kentucky Straight Bourbon
45vol% 28,50 Euro (Literpreis 40,71 Euro)

Four Roses Single Barrel
50vol% 44,00 Euro (Literpreis 62,86 Euro)

Longmorn 16 Years
Die Destillerie Longmorn in der Nähe von Elgin wurde im Jahre 1894 gegründet und ist seither ohne Unterbrechung in Betrieb. Ihre Malts sind ein Hauptbestandteil des Blends Chivas Regal und werden kaum als Single Malt angeboten. Bei dem neuen 16jährigen Longmorn wurde auf das Kaltfiltern verzichtet, was ihn besonders ölig und cremig macht. Er entwickelt im Glas blumig-fruchtige Aromen. Am Gaumen entfalten sich üppige und vielseitige Geschmacksnuancen, der Abgang ist sehr lang.
Ein herrlicher Speyside Malt – viel zu schade für Blends!

Longmorn 16 Years
16 Jahre 48%vol
Preis: 89,90 Euro
(Literpreis 128,43 Euro)


Viele Angebote sind nur kurzfristig verfügbar
Im Geschäft finden Sie ständig neue interessante Einzelfass-Abfüllungen
von Signatory, The Maltman, Wemyss Malts, Douglas Laing, Hepburn`s Choice,
A.D.Rattray und Gordon & McPhail.

Preise sind der Stand November 2017

zurück