Rum und Gin

Rum aus der Karibik
Ein echter Rum wird aus Zuckerrohrmelasse destilliert und muss lange Zeit im Eichenholzfass reifen, um seine komplexen Aromen und würzigen Noten zu entwickeln.

Rum-Tastings bei Celtic Art
Seit 2015 veranstalten wir auch regelmäßige Rum-Tastings. Es werden immer
fünf verschiedene Rumsorten verkostet. Die Teilnehmer erhalten viele Informationen
über unterschiedliche Herstellungsverfahren und die Geschichte des Rums und der
einzelnen Brennereien. Im Februar 2016 haben wir folgende Rumabfüllungen probiert:

-Six Saints Caribbean Rum von der Insel Grenada
Destilliert aus Melasse nach kubanischer Methode
Ein herrlich erfrischender Rum mit angenehmer Zitrusnote
Preis: 46,90 Euro  (Literpreis: 67,00 Euro)

-Plantation Jamaica Rum Vintage 2001

Destilliert aus Melasse auf Pot Stills
Ein sehr fruchtiger, fast süßer Rum mit milder öliger Note
Preis: 39,90 Euro  (Literpreis: 57,00 Euro)

-Ron Botucal Reserva Exclusive aus Venezuela
Destilliert aus Melasse auf Column Stills und Pot Stills
Ein unwahrscheinlich üppiger Rum mit Noten von Gewürzen, Mandeln
und dunklen Beeren – herrlich
Preis: 43,00 Euro  (Literpreis: 61,43 Euro)

-Ron Varadero Gran Reserva 15 Jahre aus Kuba

Destilliert aus Melasse auf Column Stills
Ein leichter, angenehm milder Rum mit Noten von Holz und Vanille
Preis: 59,90 Euro  (Literpreis: 85,57)

-Ron Matusalem Gran Reserva 23 Jahre aus der Dominikanischen Republik

Destilliert aus Melasse auf Column Stills
Durch die lange Reifung im Fass entwickelt dieser Rum intensiv fruchtige Aromen.
Am Gaumen ist er eine wahre Geschmacksexplosion. Ein alter Rum ist wirklich
ein Erlebnis!
Preis: 69,90 Euro  (Literpreis: 99,85 Euro)

Der nächste Termin ist der 19. Mai 2017 bei schönem Wetter im Biergarten.
Weitere Termine finden Sie auf unserer Startseite unter „Tasting Termine“

4. Rum – Tasting am 19. Mai 2017
 

Auch das Thema Rum ist sehr abwechslungsreich und vielseitig, dies zeigt auch das steigende Interesse an unseren Rum Tastings.
Der erste Rum kam aus der bekannten Destillerie Havana Club auf Cuba. Zwischen Cuba und Frankreich gab es im 18. Jahrhundert ein reges Handelsabkommen. Französische Weinfässer wurden nach Cuba verschifft und der Wein dort auf Flaschen gefüllt. Die Fässer wurden dann mit kubanischem Rum befüllt und mit dem Schiff zurück nach Frankreich gebracht. Der Pacto Navio reift nach dieser alten Tradition in Sauterness Fässern. Die würzigen Noten des Rum mischen sich mit den fruchtigen Noten des Weins – sehr elegant und angenehm. Preis: 45,90 Euro
Der Ursprung des A.H.Riise Danish Rum geht weit zurück ins 19. Jahrhundert, als die Karibikinseln St. Thomas, St. John und St. Croix noch zu dem Königreich Dänemark-Norwegen gehörten. Im Jahre 1838 zog der junge dänish Pharmazeut Albrecht Heinrich Riise
nach St. Thomas und gründete die erste Apotheke auf den Westindischen Inslen. Er kaufte aber auch von verschiedenen Rumdestillerien Fässer und entwickelte sein eigene Rummarke.
Sein Hauptabnehmer war die dänische Marine, denn damals wurden die Matrosen noch teilweise mit Rum bezahlt. Der A.H.RIISE Gold Medal Rum besticht durch sein intensive fruchtige Note. Er ist ölig und schwer, da er auf Kupferbrennblasen destilliert wird. Die Aromen von Aprikosen, Rosinen und Mandeln haben die Teilnehmer begeistert.
Preis: 44,00 Euro

Der Gunroom Navy Rum kommt von den ehemals englischen Inslen Jamaica, Guyana, Trinidad und Barbados und wurde früher nur für die Royal Navy abgefüllt. Man legte Wert auf einen Alkoholgehalt von mindestens 57%. Zur Qualitätsprüfung wurde eine einfache Methode eingeführt: Man vermischte Rum mit Schießpulver und zündete es an. Wenn das Schießpulver sich entzündete, war es ein Gunpowder Proof, wenn nicht, war der Alkoholgehalt zu niedrig und der Rum nicht angenommen. Der Gunroom Navy Rum hat daher 65% Volumen. Auch hier haben wir die  intensive Aromen von Früchten, Rosinen und Nüssen. Trotz des hohen Alkoholgehalts ist er am Gaumen erstaunlich mild, was zeigt, dass der Rum sehr lange in Fässern reift. Preis: 44,90 Euro (0,5 Liter)
Ganz anders war der Rhum Barbancourt aus Haiti. Es handelt sich hier um einen Rhum Agricole, der nicht aus Zuckerrohrmelasse, sondern direkt aus Zuckerrohrsaft hergestellt wird.
Zur Unterscheidung werden diese Rumsorten mit „h“ geschrieben. Häufig sind diese Rhums zu flach und zu süß. Der beste Agricole kommt allerdings von der Destillerie Barbancourt. Der limitierte 15jährige Barbancourt ist sehr mild. Die fruchtige Süße wechslet zu einer würzigen Note. Leichte Spuren von Eiche zeigen die lange Lagerung. Preis: 67,90 Euro
Der letzte Rum des Abends führte nach Nicaragua. Seit 1685 wird am Fuße des Vulkans
San Christobal Zuckerrohr angebaut und seit 1890 auch Rum aus Melasse hergestellt.
Die Marke Flor den Cana (Blüte des Zuckerrohrs) gehört heute zu den höchstprämierten Rums der Welt. Es wird über Drei-Säulen-Anlagen destilliert, dies entspricht einer fünffachen Destillation.  Die „Slowaged“ Reifung in wechselnden Eichenfässern ist weltweit einzigartig.
Der 18jährige Flor de Cana ist ein unheimlich eleganter Rum, nicht so ölig und schwer wie der Pot Still Rum. Ausgewogene Fruchtnoten und angenehme Würze wechseln sich am Gaumen ab. Der Abgang ist sehr lang und mild. – ein schöner Abschluß für einen gelungenen Abend. Preis: 69,90 Euro

 

Wir führen Rum aus vielen Ländern

Ron Zacapa 23 Jahre 40% Guatemala 59,00 Euro
Ron Zacapa 15 Jahre 40% Guatemala 45,90 Euro
Ron Varadero 15 Jahre 38% Cuba 59,90 Euro
Old Pascas   73% Jamaica 24,90 Euro
Appleton Estate 8 Jahre 43% Jamaica 25,90 Euro
Flor de Cana 5 Jahre 40% Nicaragua 21,00 Euro
Bundaberg Rum   37% Australien 35,90 Euro


Plantation Vintage Rum-Abfüllungen
Der Spirituosenhändler Ferrard aus Frankreich hat seit über 100 Jahren beste
Beziehungen zu den Rum-Destillerien in der Karibik. Für die Serie Plantation
werden nur hochwertige Rumfässer ausgewählt, die noch mindestens ein Jahre im
eigenen Chateau nachreifen, teilweise erhält der Rum noch ein Finish in Weinfässern



Trinidad Rum (Aromen von Pfirsich, Honig und etwas Pfeffer)
Preis: 35,00 Euro  (Literpreis 50,00 Euro)
Nicaracua Rum (Fruchtig, würzig, Aromen von Banane und gerösteten Mandeln)
Preis: 37,00 Euro  (Literpreis: 52,86 Euro)
St. Lucia Rum  (Aromen von Orangen, Honig und Karamel)
Preis: 39,00 Euro  (Literpreis: 55,71 Euro)
Barbados Rum  (Aromen von Orange, Vanille, Zimt und Mango)
Preis: 39,00 Euro  (Literpreis: 55,71 Euro)
Weitere Abfüllungen aus der Plantation Serie auf Anfrage

Rum aus der Dominikanischen Republik
Nachdem Fidel Castro in Kuba die Macht ergriff haben viele der enteigneten
„Rumbarone“ die Produktion in die Dominikanische Republik verlagert.
Sie destillierten nach der kubanischen Methode über Patent Stills. Dieser
Rum ist sehr mild und elegant.



Ron Matusalem 23 Jahre
Durch die lange Reifung im Fass wird der Rum sehr mild und fruchtig
Preis: 69,90 Euro  (Literpreis: 99,86 Euro)

Kirk and Sweeney Rum
Der Rum ist benannt nach einem alten Segelschiff, mit dem auf geheimer Route
Karibischer Rum nach Nordamerika geschmuggelt wurde. Es gibt den Rum
in den Varianten 12 Jahre und 18 Jahre, aber der perfekte Rum der Spitzenklasse
ist der 23jährige Kirk and Sweeney.

Kirk and Sweeney 23 Jahre
Herrliche Vielfalt an komplexen Aromen von Vanille, Rosinen und
Trockenfrüchten. Würzig und mild
Preis: 69,90 Euro  (Literpreis: 99,86 Euro)

Drei aromatische Rumsorten



Pyrat XO Reserve von der Insel Anguilla
Dieser Rum wurde früher bevorzugt von den Piraten getrunken.
Er hat sehr intensive Orangennoten – äußerst interessant
Preis: 44,90 Euro  (Literpreis 64,14 Euro)

El Dorado 15 Jahre aus Guyana
Dieser El Dorado vereinigt alle Eigenschaften, die einen erstklassigen Rum
auszeichnen. Er ist herrlich ausgewogen mit Noten von Früchten, Vanille
und Rosinen - eine unbeschreibliche Geschmackskomplexität am Gaumen!
Preis: 59,90 Euro  (Literpreis: 85,57 Euro)

Ron Botucal Reserva Exclusiva aus Venezuela
Ein sehr vollmundiger Rum, üppig, würzig und nussig. Sehr angenehm am
Gaumen mit langem Abgang
Preis: 43,00 Euro  (Literpreis: 61,43 Euro)


Rum Malecon aus Panama

Dieser Rum wird aus Zuckerrohrmelasse nach alter kubanischer  Tradition destilliert.
Durch lange Reifung erhält er unterschiedliche Geschmacksaromen. Malecon zählt zu den besten Rumsorten der Welt.



Malecon 12 Jahre     40%     29,90 Euro  (Literpreis 42,71)
Feine Aromen von Frucht und Vanille

Malecon 15 Jahre     40%     39,90 Euro (Literpreis 57,00)
Intensive Frucht, weich und voll

Malecon 18 Jahre     40%     49,00 Euro  (Literpreis 70,00)
Note von Trockenfrüchten, langer Abgang

Malecon 21 Jahre     40%     59,00 Euro (Literpreis 84,29)
Weich und würzig, Noten von Aprikose, sehr langer Abgang

Malecon 25 Jahre     40%     69,90 Euro (Literpreis 99,85)
Einmalige Balance aus Süße, Milde und Würze. Geschmacksexplosion am Gaumen!

Gin – ein Brand aus Wacholderbeeren
Ein echter Gin wird aus Wacholderbeeren und Kräutern destilliert und ist daher sehr
bekömmlich. Gin gibt vielen Cocktails und Longdrinks die klassische würzige Note.


Caorunn Small Batch Scottish Gin  41,8% 39,90 Euro (Literpreis 57,00)
Whitley Neill London Dry Gin 42% 29,90 Euro (Literpreis 42,71)
Tanqueray London Dry Gin  47,3% 22,00 Euro (Literpreis 31,43)
Hendrick`s Scottish Gin 44% 39,90 Euro (Literpreis 57,00)
Bulldog London Dry Gin   40% 29,90 Euro (Literpreis 42,71)
Gin 27 aus der Schweiz   42% 37,90 Euro (Literpreis 54,14)
Darnley View Small batch Gin 40% 25,00 Euro (Literpreis 35,71)
Brokers London Dry Gin   40% 22,00 Euro (Literpreis 31,42)
Beefeater London Dry Gin 47% 19,90 Euro (Literpreis 28,43)
The Botanist Islay Dry Gin
(von Bruichladdich)
  39,90 Euro (Literpreis 57,00)

Gin aus Irland und Schottland
Gin ist vor allem im Sommer sehr beliebt. Ein klassischer Gin Tonic belebt.
Mittlerweilen destillieren viele Whiskybrennereien auf ihren Pot Stills auch Gin.
Neben Wacholderbeeren wird die Maische mit typische Kräuter aus der Umgebung verfeinert.
Der bekannteste Gin aus Schottland ist der Hendrick`s Gin, der in der Graindestillerie von Glenfiddich produziert wird. Wir führen aber auch Gin aus kleineren Brennereien.

The Botanist Islay Dry Gin
Dieser Gin wird bei Bruichladdich auf der schottischen Insel Islay produziert. Er enthält neben 9 klassischen Gin-Gewürzen 22 Kräuter, die nur auf Islay wachsen. Er ist sehr ausdrucksstark und vermittelt die pure Wildheit der Insel.
Preis: 39,90 Euro

Caorunn Small Batch Scottish Gin
Dieser Gin kommt von der Destillerie Balmenach in den schottischen Highlands.
Kräuter aus der Umgebung und reines Hochlandwasser machen diesen Gin einzigartig.
Preis: 39,90 Euro

Dingle Pot Still Gin aus Irland
Der Gin aus der kleinen Brennerei auf der Halbinsel Dingle in Kerry enthält neun einheimische Botanicals: Wacholderbeeren, Vogelbeeren, Arnika, Koriander, Heidekraut, Weißdorn, Myrthe, Wildkirsche und Fuchsienblüten.
Preis: 39,90 Euro

Glendolough Wild Botanical Gin aus Irland
In dem kleinen Ort Glendalough in den Wicklow Mountains kann man die älteste Klosteranlage Irlands besichtigen. Seit ein paar Jahren gibt es dort auch eine kleine Craft Distillery, die neben Whiskey auch den hervorragenden Botanical Gin brennen. Er enthält seltene Wildkräuter aus den umliegenden Bergen. Im Hintergrund der Flasche zeigt sich ein Landschaftsbild der Wicklow Mountains.
Preis: 49,90 Euro


Gin aus Deutschland

Auch in Deutschland wird traditionell Gin hergestellt 


S.O.S. Spirit of Sylt Gin    42% 39,90 Euro (Literpreis 57,00)
Monkey 47 Schwarzwald Gin 0,5 L  47% 47,90 Euro (Literpreis 95,80)
The Duke Munich Dry Gin  45% 34,00 Euro (Literpreis 48,47)

Viele weitere Sorten Rum und Gin auf Nachfrage

Weitere Sorten Rum und Gin finden Sie in unserer aktuellen Preisliste
Preisliste Sprirituosen Januar 2017 und auf Anfrage

Preise sind der Stand Januar 2017, Änderungen und Irrtümer vorbehalten
Falls nicht anders angegeben beträgt der Flascheninhalt 0,7 Liter